Zum 50. Mal fand vom 11.03. bis 12.03. 2017 die Delegiertenversammlung des Landesverbandes Niedersachsen des Bundes der Pfadfinderinnen und Pfadfinder statt. Gastgeber war dieses Mal der Stamm „Ordensritter“ aus Bovenden in der Nähe von Göttingen. Circa 120 Delegierte und genauso viele Ersatzdelegierte und Gäste reisten am Freitagabend oder Samstagmorgen aus allen Teilen Niedersachsens nach Bovenden, um an den zwei darauf folgenden Tagen über die Angelegenheiten des Landesverbands zu beraten und abzustimmen.


Der Stamm Horse wurde durch unseren Stammesführer Philipp, die Delegierten Mira, Michel, Jonte, Lieschen und Sofia sowie Zwerg, Johanna und Janina als Gäste auf der LDV vertreten. De Delegierten hatten wir bereits auf der Stammesvollversammlung im Dezember gewählt.
Auf der Versammlung wurden dann verschiedene Anträge, Änderungen der Satzung und Wahlordnung besprochen und abgestimmt, Berichte vorgetragen, Landesbeauftragte bestätigt und auch ein neuer Vorstand für den Landesverband gewählt. Außerdem fanden verschieden Workshops zu Themen aus dem Bereich der Stammesführung statt.

Wir bedanken uns bei unseren Freunden vom Stamm Ordensritter für die hervorragende Organisation und wünschen dem neu gewählten Vorstand alles Gute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.