Die vier Tage des Bundeslager-Vorlagers auf dem Bula-Platz in Großzerlang sind wie im Fluge vergangen. Trotz der weiten Anreise aus allen Ecken der Republik hat es sich gelohnt. Wir haben den Stadtpark Verda loko zum Leben erweckt.

Nach einer gemeinsamen Platzerkundung und einer Vorstellungsrunde, zu der jeder eine kulinarische Spezialität aus seiner Heimat mitgebracht hatte, konnten alle Bereiche unseres Unterlagers – von Programm über Technik und Café bis Internationales – viele Informationen zum Planungsstand an die Stammesführungen weitergeben. Auch die Bundeslagerleitung ging auf Info-Tour durch die verschiedenen Unterlager.

 

Richtiges Parkfeeling kam am Samstagabend trotz der kühlen Temperaturen auf, als der Grill angeschmissen wurde, unsere Café-Leitung zeigte, was sie unter Service versteht, und eine Straßenband aus Berlin für ein musikalisches Highlight sorgte.

 

Man konnte merken, alle haben so richtig #bockaufpark!

 

Mehr Infos zum Bundeslager findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.